Drücke „Enter”, um zum Inhalt zu springen.

Beratung für geflüchtete Frauen (DE)



Deutsche Version



Beratungs- und Unterstützungsdienst für weibliche Flüchtlinge

Behörden, Formulare, Genehmigungen, Sprachkurse, Arbeit… All das ist alleine oder mit wenig Kenntnissen der deutschen Sprache manchmal schwer zu bewältigen. Das neue Beratungsangebot von SINA zielt darauf ab, alle geflüchteten Frauen unter 27 Jahren sowie Frauen über 27 mit einer Aufenthaltserlaubnis oder einer Bleibeperspektive in verschiedenen Bereichen zu unterstützen.


Orientierung und Begleitung in verschiedenen Bereichen

  • Hilfe bei der Orientierung in Deutschland und Unterstützung in Alltagsfragen
  • Beratung, Begleitung und Unterstützung bei finanziellen Belangen, Behördengängen und Schriftverkehr
  • Informationen über den deutschen Ausbildungs- und Arbeitsmarkt
  • Unterstützung bei der Suche nach geeigneten Ausbildungs- oder Arbeitsplätzen sowie beim Bewerbungsverfahren
  • Unterstützung bei der Anerkennung im Ausland erworbener Abschlüsse
  • Unterstützung bei der Vermittlung eines Deutsch-Sprachkurses
  • Unterstützung bei der Organisation von Kinderbetreuung
  • Möglichkeiten zum Kennenlernen und zur Mitarbeit in verschiedenen Berufsfeldern direkt bei SINA im „Büroservice“ oder in Betrieben
  • Organisation passender Unterstützungsangebote und Hilfe beim Aufbau von Kontakten

Beratung in verschiedenen Sprachen

Wir beraten auf deutsch, englisch und persisch. Für andere Sprachen (arabisch, kurdisch, …) arbeiten wir mit Übersetzer*innen. Gerne vereinbaren wir einen Termin, um gemeinsam nach Möglichkeiten der Unterstützung zu schauen.

Gesucht!

Zur Zeit suchen wir nach ehrenamtlichen Übersetzerinnen für diverse Sprachen. Bei Interesse freuen wir uns darauf, von Ihnen zu hören!



Das kostenlose Beratungsangebot bieten wir in Kooperation mit Werk-statt-Schule e. V. an.

zurück